News

Newsbild

Foto: Terry Linke

Begeisterung für Mariss JANSONS' "Lady Macbeth" bei den Salzburger Festspielen

Auch in diesem Jahr kehrte Mariss Jansons nach Salzburg zurück um mit "Lady Macbeth on Mzensk", die erste szenische Schostakowitsch-Produktion der Salzburger Festspiele zur Aufführung zu bringen. Die mit Spannung erwartete Neuproduktion wurde von Publikum und Presse mit Begeisterung aufgenommen und ordnet sich nahtlos, in die lange Reihe erfolgreicher Zusammenarbeiten zwischen Jansons und den Wiener Philharmonikern in der Vergangenheit ein.


Dmitri Schostakowitsch, Lady Macbeth on Mzensk
 


Premiere: Mittwoch, 02. August 2017, 18:00 Uhr


Weitere Vorstellungen:
Samstag, 05. August 2017, 19:30 Uhr
Donnerstag, 10. August 2017, 20:00 Uhr
Dienstag, 15. August 2017, 19:00 Uhr
Montag, 21. August 2017, 19:00 Uhr

 

Mariss Jansons, Dirigent
Andreas Kriegenburg, Regie
Nina Stemme, Katerina Lwowna Ismailowa
Dmitry Ulyanov, Boris Timofejewitsch Ismailow
Maxim Paster, Sinowi Borissowitsch Ismailow
Brandon Jovanovich, Sergej
Wiener Philharmoniker


 

www.salzburgerfestspiele.at
www.wienerphilharmoniker.at


​veröffentlicht, am 04.08.2017