News

Newsbild

Foto: Frans Jansen

Mirga GRAŽINYTĖ-TYLA gewinnt den Österreichischen Musiktheaterpreis

Der diesjährige Österreichische Musiktheaterpreis in der Kategorie „Beste musikalische Leitung“ geht an Mirga Gražinytė -Tyla für die Produktion "Ideomeno, Rè di Creta" am Salzburger Landestheater.

Unter den Nominierten war auch Dennis Russell Davies, der für die Produktion "Salome" nominiert warm die im November 2016 am Landestheater Linz ihre Premiere feierte.

Seit 2012 werden mit dem Österreichischen Musiktheaterpreis herausragende Leistungen in den Opern- und Theaterhäusern Österreichs geehrt. Dabei werden die Produktionen der vorangegangenen Spielsaison von einer namhaften Jury aus Medienvertretern und international tätigen KünstlerInnen und TheatermanagerInnen beurteilt.




veröffentlicht am 21.06.2018