News

Newsbild

Jim Rakete | DGG

Thomas QUASTHOFF eröffnet am 21. Juli 2010 den Festspielreigen in Salzburg mit ungewohnten Klängen: mit Jazz, Soul und Blues

Eine klassisch ausgebildete Stimme und Jazz – kann das gut gehen? Es kann! Thomas Quasthoff ist ein erfolgreicher Grenzüberschreiter, dessen erstes Jazz Album „Watch What Happens“ vor drei Jahren ein großer Erfolg wurde. Das Programm dieser zweiten Aufnahme, die im September veröffentlicht wird, ist etwas souliger geworden. Mit seinen exzellenten Begleitmusikern – Frank Chastenier (Klavier & Hammond Orgel), Bruno Müller (Gitarre), Dieter Ilg (Kontrabass) und Wolfgang Haffner (Schlagzeug) – präsentiert Thomas Quasthoff am 21. Juli 2010 im Salzburg Congress mit "Tell It Like It Is" eine kluge Auswahl der Standards aus Jazz, Soul und Rhythm’n’ Blues.

Jazzgala zur Festspieleröffnung
"Tell It Like It Is"
21. Juli 2010, 19.30 Uhr
Salzburg Congress
www.salzburgerjazzherbst.at