News

24-02-2017 Emmanuel TJEKNAVORIAN debütiert in Südamerika
17-02-2017 Rising Star Christopher PARK in Qatar
06-02-2017 Katia & Marielle LABÈQUE und Michel TABACHNIK in der Tonhalle Zürich
03-02-2017 Aziz SHOKHAKIMOV - Premiere an der Deutschen Oper am Rhein
03-02-2017 Anu KOMSI mit dem Royal Stockholm Philharmonic Orchestra in Stockholm und Göteborg
01-02-2017 Dennis Russell DAVIES mit dem Bruckner Orchester Linz auf USA-Tournee
01-02-2017 François LELEUX und Antoine TAMESTIT gemeinsam bei der Mozartwoche in Salzburg
01-02-2017 Christopher PARKs Solorezital in der Elbphilharmonie
26-01-2017 Michael Schønwandt im Wiener Musikverein
20-01-2017 Dennis Russell DAVIES und Johannes KALITZKE beim Ultraschall-Festival
17-01-2017 Anu KOMSI in Prag bei der Tschechischen Philharmonie
17-01-2017 Andrés OROZCO-ESTRADA & hr-Sinfonieorchester mit drei Konzerten zu Gast in Salzburg
13-01-2017 Christopher PARK debütiert in der Philharmonie de Paris
13-01-2017 Semyon BYCHKOV wieder bei den Wiener Philharmonikern
12-01-2017 François Leleux' kommende Residenzkonzerte in der Alten Oper Frankfurt
05-01-2017 Georges Prêtre, 1924 - 2017
04-01-2017 Emmanuel TJEKNAVORIAN ist Solist des Neujahrskonzertes in Heilbronn
28-12-2016 Axel KOBER debütiert an der Wiener Staatsoper
28-12-2016 Dennis Russell DAVIES kehrt an die Stuttgarter Staatsoper zurück
23-12-2016 FROHE WEIHNACHTEN!
16-12-2016 Christopher PARK zu Gast im Wiener Konzerthaus
14-12-2016 Anu KOMSI im Musikkollegium Winterthur
12-12-2016 Christopher PARKs neue CD für den International Classical Music Award 2017 nominiert
12-12-2016 Andrés OROZCO-ESTRADA am Pult der Wiener Symphoniker
02-12-2016 Andrés OROZCO-ESTRADA beim Adventskonzert in Dresden und beim hr-Sinfonieorchester mit Hilary Hahn
24-11-2016 Xavier DE MAISTRE mit Les Arts Florissants im Wiener Musikverein
24-11-2016 Daniel MÜLLER-SCHOTT zu Gast beim Bratislava Music Festival
22-11-2016 Andrés OROZCO-ESTRADA beim Adventskonzert des ZDF
21-11-2016 Anu KOMSI im Teatro alla Scala
14-11-2016 Christopher PARKs Debüt in der Philharmonie Gasteig
14-11-2016 Harfenvirtuose Xavier DE MAISTRE zu Gast in Graz
09-11-2016 Giedrė ŠLEKYTĖ mit Mozart-Premiere in Klagenfurt
04-11-2016 François LELEUX gibt sein Debüt als Dirigent im Wiener Musikverein
21-10-2016 Xavier de Maistre beim 8. Internationalen Harfenfestival in Katowice
12-10-2016 François Leleux beginnt seine Residenz beim hr-Sinfonieorchester in Frankfurt
06-10-2016 Axel KOBER dirigiert sensationelle "Elektra" an der Semperoper Dresden
29-09-2016 Anu KOMSI online live zu sehen in Stockhausens „Donnerstag aus Licht“
23-09-2016 Christopher PARK startet Rising Star-Tournee im Concertgebouw Amsterdam
23-09-2016 Emmanuel PAHUD eröffnet die Saison in Prag
21-09-2016 Antrittskonzert von Ari RASILAINEN bei der Südwestdeutschen Philharmonie
09-09-2016 Wenn das Duo zum Uno wird: Neue CD mit Daniel MÜLLER-SCHOTT und Julia Fischer
09-09-2016 Ein Highlight zum Saisonauftakt: Salome mit Andrés OROZCO-ESTRADA in Frankfurt
09-09-2016 Höhepunkte des Festivalsommers
31-08-2016 Emmanuel TJEKNAVORIAN beim Menuhin Festival in Gstaad
30-08-2016 Andrés OROZCO-ESTRADA dirigiert Bartók und Beethoven in Grafenegg
30-08-2016 Mirga GRAŽINYTĖ-TYLA: Umjubelter Einstand beim CBSO und den BBC PROMS
Newsbild

Foto: Ernst Fesseler

Generalmanagement für die Dirigentin Kristiina POSKA

Die Künstleragentur Dr. Raab & Dr. Böhm freut sich, das Generalmanagement für die Dirigentin Kristiina POSKA bekanntgeben zu dürfen.
 
In Türi, Estland geboren, studierte Kristiina Poska zunächst Chordirigieren an der Musikakademie Tallinn und ab 2004 Orchesterdirigieren an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« Berlin.
 
Nach Konzerten mit dem Neuen Sinfonieorchester Berlin und den Brandenburger Symphonikern wurde sie 2006 Chefdirigentin des Symphonieorchesters der Humboldt Universität zu Berlin. In der Saison 2008/09 leitete Kristiina Poska die Erfolgsproduktion »Ihre Bohème« an der Neuköllner Oper Berlin. Rasch folgten weitere Engagements an das Theater Koblenz sowie an das Theater Brandenburg.

In 2010 wurde die Stipendiatin des Dirigentenforums für mehrere Vorstellungen von »La Traviata« an die Komische Oper Berlin verpflichtet. Von Orchester und Publikum begeistert aufgenommen wurde sie umgehend wieder eingeladen, die Wiederaufnahme von Jacques Offenbachs »La Périchole« zu leiten.
 
International auf sich aufmerksam machte Kristiina Poska durch Auszeichnungen u.a. beim Dimitris Mitropoulos-Dirigierwettbewerb 2006, dem Donatella-Flick-Wettbewerb 2010 sowie beim Operettenpreis für junge Dirigenten der Oper Leipzig im Januar 2011.