News

Newsbild

Foto: Ernst Fesseler

Generalmanagement für die Dirigentin Kristiina POSKA

Die Künstleragentur Dr. Raab & Dr. Böhm freut sich, das Generalmanagement für die Dirigentin Kristiina POSKA bekanntgeben zu dürfen.
 
In Türi, Estland geboren, studierte Kristiina Poska zunächst Chordirigieren an der Musikakademie Tallinn und ab 2004 Orchesterdirigieren an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« Berlin.
 
Nach Konzerten mit dem Neuen Sinfonieorchester Berlin und den Brandenburger Symphonikern wurde sie 2006 Chefdirigentin des Symphonieorchesters der Humboldt Universität zu Berlin. In der Saison 2008/09 leitete Kristiina Poska die Erfolgsproduktion »Ihre Bohème« an der Neuköllner Oper Berlin. Rasch folgten weitere Engagements an das Theater Koblenz sowie an das Theater Brandenburg.

In 2010 wurde die Stipendiatin des Dirigentenforums für mehrere Vorstellungen von »La Traviata« an die Komische Oper Berlin verpflichtet. Von Orchester und Publikum begeistert aufgenommen wurde sie umgehend wieder eingeladen, die Wiederaufnahme von Jacques Offenbachs »La Périchole« zu leiten.
 
International auf sich aufmerksam machte Kristiina Poska durch Auszeichnungen u.a. beim Dimitris Mitropoulos-Dirigierwettbewerb 2006, dem Donatella-Flick-Wettbewerb 2010 sowie beim Operettenpreis für junge Dirigenten der Oper Leipzig im Januar 2011.