Sujetbild

News

17-07-2015 Katia und Marielle Labèque bei den Festspielen Reichenau
13-07-2015 Sopran Anu KOMSI kehrt zu den BBC Proms zurück
13-07-2015 Dennis Russell DAVIES für Oper und Konzerte in Japan
13-07-2015 Andrés Orozco-Estrada feiert sein Debüt bei den Salzburger Festspielen
02-07-2015 Die St. Petersburger Philharmoniker auf Tournee
24-06-2015 Andrés OROZCO-ESTRADA dirigiert Eröffnungskonzert des Rheingau Musik Festivals
22-06-2015 Mariss JANSONS dirigiert Mahler
22-06-2015 Dennis Russell DAVIES erneut beim Gewandhausorchester Leipzig zu Gast
17-06-2015 Kirill Gerstein beim Franz Liszt Festival in Raiding
17-06-2015 Josep Caballé-Domenech – Verlängerung des GMD-Vertrags in Halle
15-06-2015 Semyon Bychkov wieder bei den Münchner Philharmonikern
01-06-2015 Johannes Kalitzke leitet UA am Nationaltheater Mannheim
28-05-2015 Sebastian KNAUER mit Hannelore Elsner im Konzerthaus Wien
28-05-2015 Andrés Orozco-Estrada: Abschiedskonzerte als Chefdirigent des Tonkünstler Orchesters
19-05-2015 Christopher Park debütiert beim DSO Berlin
05-05-2015 Katia und Marielle Labèque – spannende neue Projekte
04-05-2015 Giedrė Šlekytė gewinnt Preis in Kopenhagen
04-05-2015 Mirga Gražinytė-Tyla an der Komischen Oper Berlin
04-05-2015 Emmanuel Pahud als Solist in Prag
04-05-2015 Piano Duo Tal & Groethuysen bei der Schubertiade
23-04-2015 François Leleux und Münchener Kammerorchester in Eisenstadt
22-04-2015 Markus POSCHNER – Debüt an der Züricher Oper
08-04-2015 Gautier Capucon - Artist in Residence bei den Wiener Symphonikern
08-04-2015 Jesús López-Cobos – Neuproduktion „Don Pasquale“ an der Wiener Staatsoper
08-04-2015 Yuri Bashmet „play & conduct“ mit Camerata Salzburg
07-04-2015 Kristiina POSKA – Debüt an der Hamburgischen Staatsoper
27-03-2015 Gustav Mahler Jugendorchester gastiert im Rahmen seiner Ostertournee für ein Konzert in Ljubljana
27-03-2015 Axel Kober dirigiert Premiere „Tristan und Isolde“ in Strasbourg
02-02-2015 Dennis Russell DAVIES - Ringfinale in Linz
02-02-2015 Josep CABALLÉ-DOMENECH - "La forza del destino" in Halle
Newsbild

Generalmanagement für den Dirigenten Markus POSCHNER

Als »großes Nachwuchstalent« bezeichnete ihn die Neue Zürcher Zeitung, »… so atemberaubend hat man Beethoven schon lange nicht mehr gehört« schwärmte der Berliner Tagesspiegel. Wir freuen uns sehr, ab sofort das Generalmanagement für den außergewöhnlichen Dirigenten Markus POSCHNER zu übernehmen.

Der Träger des Deutschen Dirigentenpreis 2004 gelangte über seine erste Chefposition beim Georgischen Kammerorchester Ingolstadt als Kapellmeister an die Komische Oper Berlin und wurde 2007 zum GMD der Bremer Philharmoniker und des Theater Bremen berufen. Mit seinen ungewöhnlichen Programmen, spannenden Interpretation und einer hervorragenden Orchesterarbeit sorgt Markus Poschner seitdem für einen erstaunlichen Publikumsboom.

Als Gastdirigent ist Markus Poschner bei den renommiertesten Klangkörpern zu erleben, u.a. Gürzenichorchester Köln, Bamberger Symphoniker, Konzerthausorchester Berlin, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, RSO Stuttgart, NHK Symphony Orchestra Tokio sowie am Opernhaus Zürich, an der Komischen Oper Berlin, der Hamburgischen Staatsoper und der Oper Köln.

Markus Poschner ist außerdem Erster Gastdirigent beim Deutschen Kammerorchester Berlin und bei den Dresdner Philharmonikern, wo mit ihm aktuell sämtliche Beethoven-Symphonien zu hören sind.

www.markusposchner.de