News

Newsbild

Foto: Julia Wesely

Emmanuel TJEKNAVORIAN eröffnet die Oberösterreichischen Stiftskonzerte 2017

Dem diesjährigen Motto der Oberösterreichischen Stiftskonzerte "Gipfelstürmer" entsprechend wird das aufstrebende österreichische Geigentalent Emmanuel Tjeknavorian am Wochenende in zwei Konzerten als Solist zu hören sein.
Mit dem Bruckner Orchester Linz - geleitet von Dirigentin Kristiina Poska - wird Emmanuel Tjeknavorian das Violinkonzert von Mendelssohn interpretieren.
Die Konzerte finden im Marmorsaal des Stiftes St. Florian statt.


Samstag, 10.06.2017, 20:00 Uhr, Stift St. Florian, Marmorsaal
Sonntag, 11.06.2017, 11:00 Uhr,  Stift St. Florian, Marmorsaal


Felix Mendelssohn Bartholdy, Konzert e-Moll für Violine und Orchester
op. 64
Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica"


Emmanuel Tjkenavorian, Violine
Kristiina Poska, Dirigentin
Bruckner Orchester Linz


www.stiftskonzerte.at
www.emmanueltjeknavorian.com


veröffentlicht am 08.06.2017