(c) Stas Levshin

St. Petersburg Philharmonic Orchestra

Yuri Temirkanov | Nikolai Lugansky | Alice Sarah Ott | Emmanuel Tjeknavorian

09.05.2021 - 19.05.2021

Termine

Anatol Konstantinovitch Liadov

Kikimora

Sergej Rachmaninoff

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-moll op. 18

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Symphonie Nr. 4 f-moll op. 36

Sergej Rachmaninoff

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 fis-moll op. 1

Dmitri Schostakowitsch

Symphonie Nr. 10 e-moll op. 93

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-moll op. 23

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Symphonie Nr. 4 f-moll op. 36

Carl Maria von Weber

Ouverture zu «Oberon» J 306

Felix Mendelssohn Bartholdy

Konzert für Violine und Orchester e-moll op. 64

Dmitri Schostakowitsch

Symphonie Nr. 10 e-moll op. 93

Carl Maria von Weber

Ouverture zu «Oberon» J 306

Felix Mendelssohn Bartholdy

Konzert für Violine und Orchester e-moll op. 64

Dmitri Schostakowitsch

Symphonie Nr. 10 e-moll op. 93

Anatol Konstantinovitch Liadov

Kikimora

Sergej Rachmaninoff

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-moll op. 18

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Symphonie Nr. 4 f-moll op. 36

Carl Maria von Weber

Ouverture zu «Oberon» J 306

Felix Mendelssohn Bartholdy

Konzert für Violine und Orchester e-moll op. 64

Dmitri Schostakowitsch

Symphonie Nr. 10 e-moll op. 93

Anatol Konstantinovitch Liadov

Kikimora

Sergej Rachmaninoff

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-moll op. 18

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Symphonie Nr. 4 f-moll op. 36

Ihr Ansprechpartner

Akos Szupper, BSc


Tour Manager
+43 660 300 2901
szupper@rbartists.at

Akos Szupper, BSc wurde in Sopron/Ödenburg geboren, wuchs zweisprachig auf und  erweiterte seine Sprachkenntnisse später noch divers. Er studierte Tourismus in Budapest und war danach kurze Zeit in der Hotelbranche, später als Touristikfachmann bei Raaberbahn Reisen tätig. 1989 erfolgte der Umstieg in die Musikszene:  Akos Szupper wurde stellvertretender Geschäftsführer der Festivals und des Jazz Pub Wiesen (1989-94), parallel erfolgte eine Weiterbildung am Universitätslehrgang für Werbung und Verkauf an der Wirtschaftsuniversität Wien. Später war er bei der Jeunesse Österreich (1994-96) und den Festivals Klangbogen/Osterklang Wien (1996/97) mit den Ressorts  Marketing  und Öffentlichkeitsarbeit betraut.  Zeitgleich nahm Akos Szupper am Foreign Visitor Leadership Program in den USA teil. Seit 1997 ist er bei der Künstleragentur Dr. Raab & Dr. Böhm für internationale Orchestertourneen zuständig.

Zukünftige Termine

St. Petersburg Philharmonic Orchestra
Yuri Temirkanov | Emmanuel Tjeknavorian | Kian Soltani | Julian Rachlin

03.03.2022 - 15.03.2022

St. Petersburg Philharmonic Orchestra
Yuri Temirkanov

19.08.2022 - 25.08.2022

St. Petersburg Philharmonic Orchestra
Yuri Temirkanov | Julia Fischer tbc

15.05.2023 - 30.05.2023